Periphere Neurochirurgie
Das Periphere Nervensystem (PNS) umfasst den Teil des Nervensystems, der außerhalb des Gehirns und Rückenmarks gelegen ist. Im Gegensatz zum Zentralnervensystem ist das PNS nicht durch Knochen oder die Blut-Hirn-Schranke geschützt.

Einengungen von Nervenkanälen, vorwiegend an der oberen Extremität können neben unangenehmen Schmerzen auch Gefühllosigkeit und Schwäche der Hand verursachen.

Das Capaltunnelsyndrom (CTS) ist die häufigste Form dieser Störung. Je nach individueller Situation kann die Operation endoskopisch oder offen durchgeführt werden.
Das Periphere Nervensystem
Das Periphere Nervensystem
© 2018 Dr. Gedeon Perneczky, Wien webdesign n-jin media